Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine by Kristina Hackmann PDF

By Kristina Hackmann

Die Reihe "Studien interdisziplinäre Geschlechterforschung" präsentiert regelmäßig neuere Untersuchungen über Herausbildungen und Bedeutungen von Geschlecht. Verknüpft werden natur-, technik-, sozial- und kulturwissenschaftliche Sichtweisen. Ebenfalls thematisiert werden hochschulpolitische Entwicklungen und Perspektiven von Geschlechterforschung in und außerhalb der Hochschule. Die Reihe wird herausgegeben vom Zentrum für interdisziplinäre Frauen- und Geschlechterforschung an der Carl von Ossietzky Universität Oldenburg (ZFG) und dem Zentrum für feministische Studien, Universität Bremen (ZFS).
In diesem Band: Das Buch untersucht die sexuelle Entwicklung elf- bis zwölfjähriger Mädchen und deren Auseinandersetzungen mit eigenen und gesellschaftlichen Bildern von Geschlecht und Sexualität. Ergänzend wird die Bedeutung einer pädagogischen Begleitung von Mädchengruppen diskutiert.

Show description

Read Online or Download Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen PDF

Best german_9 books

Download e-book for kindle: Organisation des Umweltschutzes im Mittelstand: Konzeption — by Prof. Dr. Axel von Werder, Dipl.-Kffr. Anke Nestler (auth.)

Herr Professor Dr. Axel v. Werder ist Inhaber des Lehrstuhls für Betriebswirtschaftslehre - supplier und Unternehmensführung an der Technischen Universität Berlin. Frau Dipl. -Kffr. Anke Nestler ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Betriebswirtschaftslehre - service provider und Unternehmensführung an der Technischen Universität Berlin.

Optische Rauchdichtemessung zur Beurteilung von by Adolf Prüssmann PDF

Automatische Brandmelder sollen Brande so rechtzeitig entdecken, dass die Bekampfung des Brandes noch mit einfachen Mitteln moglich ist und grosserer Brandschaden verhutet wird. Neben der Warme ist Rauch ein meist deutliches Merkmal eines Brandes. Gute Rauchdetektoren vermogen heute schon sehr kleine Rauchdichten zu melden.

New PDF release: Probleme der Ohrphysiologie und neue Lösungsversuche

VI wert sie auf den ersten Blick zu sein scheint, ist grundfalsch. Anatomie und Histologie sind bis zu einer gewissen Vollkommenheit fortge schritten, ebenso die Modellversuche mit ihrer physikalischen und mathematischen Untermauerung, wir kennen Hunderte von experimen tellen Tatsachen aus Physiologie und Pathologie - speedy eigentlich schon zu viele, denn in dem chaotischen Gewirr von Tausenden von Ergebnissen sind viele wertvolle, ja sogar entscheidende experimentelle Resultate alterer Autoren verloren gegangen und in Vergessenheit geraten.

Extra info for Adoleszenz, Geschlecht und sexuelle Orientierungen: Eine empirische Studie mit Schülerinnen

Example text

Auch Flaake 2001 :8ft). 30 Um eine theoretische Verknüpfung konstruktivistischer bzw. a. Katharina Liebsch (1997), Jessica Benjamin (1995) und Nancy Chodorow (2001) bemüht. Sowohl-als-auch'-Perspektive aus, die Geschlecht sowohl als kulturell, sprachlich und politisch konstruiert, als auch als individuell und affektiv bedeutsam erachtet, ohne die eine gegen die andere Sichtweise ausspielen zu wollen. Liebsch argumentiert auf der Suche nach der Anschlussfähigkeit konstruktivistischer Annahmen von Geschlecht mit psychoanalytischen Konzepten mit dem Identitätskonzept von Jessica Benjamin (1994).

Den AdressatInnen berichten, was dritte Personen als wörtliches Zitat gesagt haben. Die dritten Personen sind dann modulierte oder ,zitierte' UrheberInnen (vgl. Goffman 1977:554). :554f) . Verantwortliche UrheberInnen und SenderInnen können , müssen aber nicht dieselben Personen sein . Das maßgebende Subjekt kann also aus mehr als einer Person bestehen. Wenn berichtet wird, was andere Personen gesagt haben, dann ist die/der BerichterstatterIn Senderln der Aussage, nicht jedoch Urheberln. (2) Die Rolle der SenderInnen ist danach zu unterscheiden, ob sie die Aussagen auch gestalten oder nicht.

Ein von allen geteiltes Interesse besteht einzig an dem Vorschlag, eine gemeinsame Reise mit Selbstverpflegung und Übernachtung zu planen und durchzuführen. Mit diesem Vorschlag endet die erste Sitzung. Im Anschluss an diese Sitzung bin ich irritiert und etwas ratlos, wie ein Satz aus der Feldnotiz belegt: Ich bin unsicher darüber, wie dieses Halbjahr laufen soll. Das Interesse der Mädchen ist mir über das gemeinsame Wegfahren hinaus zu unklar, und auch da weiß ich nicht, warum sie es wollen. Erst retrospektiv, auf der Grundlage der Interpretation der oben beschriebenen Eingangszene und dem Wissen um den weiteren Verlauf der AG mit der Filmproduktion, erscheint mir der Vorschlag der Mädchen, gemeinsam wegzufahren, sinnstiftend.

Download PDF sample

Rated 4.92 of 5 – based on 12 votes
Posted In CategoriesGerman 9