Read e-book online Motivation von Musiklehrern: Zum Einfluss der Motivation und PDF

By Viola Cäcilia Hofbauer

Viola Cäcilia Hofbauer befasst sich mit der Frage, inwiefern Motivation und services einen Einfluss auf die Stressbewältigung von Musiklehrern haben. Mit der Entwicklung einer Skala zur Motivation von Musiklehrern, einer Beschreibung von komplexen Wirkungszusammenhängen und der Identifizierung von Stressfaktoren sowie Copingstrategien von Musiklehrern (Novizen und Experten) ist mit den vorliegenden Studien ein erster Schritt getan, der Ansatzpunkte für weitere musikpädagogische Forschung bietet. Musiklehrer und Studierende können zudem aus den pädagogisch-psychologisch und schulpraktisch sowie studienpraktisch relevanten Ergebnissen Empfehlungen für die Praxis ableiten.

Show description

Wohngemeinschaften für Senioren und Menschen mit Behinderung by David Thiele PDF

By David Thiele

Das Buch gibt Tipps vom Praktiker für den Praktiker und bietet Schritt für Schritt alle wesentlichen Informationen für eine Neugründung ambulanter Wohngemeinschaften. Fallstricke und Tipps sowie Verweise auf die gesetzlichen Grundlagen befinden sich direkt im textual content, um lästiges Umblättern zu vermeiden.

Show description

Harald Scheid, Wolfgang Schwarz's Elemente der Geometrie PDF

By Harald Scheid, Wolfgang Schwarz

Das Buch richtet sich an Studierende in Lehramtsstudiengängen aller Schulstufen sowie an Lehrende des Faches Mathematik. Es enthält den fachwissenschaftlichen Hintergrund der Geometrie des aktuellen Mathematikunterrichts einschließlich rechnerischer Methoden, streift aber auch zahlreiche darüber hinausführende Themen wie die Geometrie der komplexen Zahlen, die sphärische Trigonometrie, die Graphentheorie, endliche Geometrien und Modelle nichteuklidischer Geometrien. Zahlreiche Anwendungsbeispiele und ca. three hundred Aufgaben mit Lösungen machen das Buch zu einer effektiven Arbeitsgrundlage.

Die vorliegende five. Auflage ist vollständig überarbeitet. Inhaltlich wurde der Themenkreis Bandornamente ausgebaut, und das Thema projektive Geometrie wurde neu aufgenommen.

Stimme zum Buch:
„Ein vielseitiges Buch, das alle Facetten der Elementargeometrie aufgreift und Bezüge aufzeigt. Geeignet, den Horizont zu erweitern und zum Studieren und Entdecken anzuregen.“ Prof. Dr. Andreas Filler, Humboldt-Universität Berlin

Show description

Download PDF by Martin Brandenburg: Einführung in die Kategorientheorie: Mit ausführlichen

By Martin Brandenburg

Die Kategorientheorie deckt die innere Architektur der Mathematik auf. Dabei werden die strukturellen Gemeinsamkeiten zwischen mathematischen Disziplinen und ihren spezifischen Konstruktionen herausgearbeitet.

Dieses Buch gibt eine systematische Einführung in die Grundbegriffe der Kategorientheorie. Zahlreiche ausführliche Erklärungstexte sowie die große Menge an Beispielen helfen beim Einstieg in diese verhältnismäßig abstrakte Theorie. Es werden viele konkrete Anwendungen besprochen, welche die Nützlichkeit der Kategorientheorie im mathematischen Alltag belegen. Jedes Kapitel wird mit einem motivierenden textual content eingeleitet und mit einer großen Aufgabensammlung abgeschlossen.

An Vorwissen muss der Leser lediglich ein paar Grundbegriffe des Mathematik-Studiums mitbringen.

Show description

Download e-book for iPad: Moderne Gesellschaften zwischen Homogenität und Pluralität: by Daniela Laubmeier

By Daniela Laubmeier

Daniela Laubmeier untersucht Eisenstadts Theorie der multiplen Modernitäten daraufhin, ob in ihr Basisprinzipien auszumachen sind, die Moderne beschreiben, wenn sie sich weltweit plural gestaltet oder, wie es in den westlichen Gesellschaften geschieht, einem tief greifenden Strukturwandel unterliegt. Beide Entwicklungen negieren die bis dato von soziologischen Theorien als allgemeingültig angenommenen Prämissen und Kennzeichen der Moderne. Durch eine kritische Reflexion von Eisenstadts Werk analysiert die Autorin zahlreiche Kennzeichen der Moderne, die auf verschiedene moderne Gesellschaften anwendbar sind. Daniela Laubmeier belegt zudem, dass viele dieser Kennzeichen als Basisprinzipien der Moderne gelten können, additionally auch zutreffen, wenn die Moderne selbst sich wandelt.

Show description

Download PDF by Christopher Peters: Praxis Internationaler Organisationen - Vertragswandel und

By Christopher Peters

Die Gründungsverträge Internationaler Organisationen unterliegen im Lauf der Zeit erheblichem Wandel, auch wenn ihr Wortlaut nicht geändert wird. Eine wesentliche Rolle kommt dabei der Praxis der Organisationen zu. Dieser Umstand lässt sich völkerrechtlich auf die Auslegung durch die spätere Übung der Vertragsparteien zurückführen - es sei denn, die Grenzen der Interpretation werden überschritten. Die Organe Internationaler Organisationen sind dabei mehr als bloße Versammlungen der Mitgliedstaaten: Die Voraussetzungen und Rechtsfolgen ihrer Praxis hängen von Zusammensetzung, Kompetenzen und Entscheidungsverfahren ab. Auf eine examine des einschlägigen Völkerrechts folgen Fallstudien aus der Praxis der Vereinten Nationen, ihrer Sonderorganisationen und regionaler Organisationen. So wird der Ordnungsrahmen für die Fortentwicklung Internationaler Organisationen durch Praxis systematisch dargestellt - ohne Gefahren für Legitimation und rule of legislations auszublenden.

Show description

Identitätsorientierte Markenführung im Tourismus: by Isabelle Thilo PDF

By Isabelle Thilo

Auf foundation theoretischer und empirischer Analysen entwickelt Isabelle Thilo ein internes Markenführungsmodell für Destinationen. Im Rahmen ihrer Untersuchung analysiert sie die Einflussfaktoren der relevanten Zielgrößen sowie die Fragestellung, wie sich die Forderung nach Identifikation der internen Anspruchsgruppen, z. B. aus Hotellerie und Gastronomie, mit der Marke und der Umsetzung in markenkonformes Verhalten in der Praxis realisieren lassen. Hierzu verdeutlicht sie die Relevanz der Kooperation mit den Stakeholdern und zeigt Ansätze zur Implementierung der Prämissen der identitätsorientierten Markenführung in das Destinationsmanagement auf. Denn steigender Wettbewerbsdruck sowie die Zielsetzung, sich mittels einer starken Marke zu profilieren, bestimmen auch die Tourismusbranche und die Handlungsweisen ihrer Akteure.

Show description

Get Die Energiewende und Europa: Europäisierungsprozesse in der PDF

By Severin Fischer

In diesem Buch analysiert Severin Fischer die Interaktionen und Wirkungszusammenhänge zwischen der Energie- und Klimapolitik Deutschlands und der european in den Jahren 2007 bis 2015. Im Mittelpunkt stehen Europäisierungsprozesse bei der übergeordneten Strategieentwicklung und in den drei Politikteilbereichen Strommarkt und Infrastrukturentwicklung, Erneuerbare-Energien-Politik und Klimaschutz. Severin Fischer erläutert anhand von Prozessanalysen gleichermaßen die Entstehung des europäischen Rahmens für das deutsche Transformationsprojekt Energiewende, wie den deutschen Einfluss auf Entscheidungen in der ecu Energie- und Klimapolitik.

Show description

New PDF release: Geprüfte Schutz- und Sicherheitskraft (IHK): Lehrbuch für

By Robert Schwarz

Das vorliegende Lehrbuch richtet sich an alle, die die Prüfung zur Schutz- und Sicherheitskraft vor einer Industrie- und Handelskammer ablegen wollen, dient aber auch als Nachschlagewerk für die Praxis und zur regelmäßigen Weiterbildung. Die inhaltliche Gestaltung der Kapitel orientiert sich am derzeit gültigen Rahmenstoffplan und behandelt systematisch alle prüfungsrelevanten Fachgebiete. Besonderen Wert hat der Autor auf den oft als schwierig empfundenen Rechtsteil gelegt: Zahlreiche Abbildungen und Beispiele veranschaulichen die Inhalte und ihre Bedeutung für die Praxis, erleichtern das Stoffverständnis und das Lernen: Die ideale Prüfungsvorbereitung - Schritt für Schritt.

Show description

Read e-book online Zwischen Repräsentation und Diskurs: Zur Rolle von PDF

By Andreas Schäfer

Andreas Schäfer liefert einen neuen, kontextualisierten Zugang zur examine der Bedingungen, Praktiken und Wirkungen von Deliberation im parlamentarischen Entscheidungsprozess und fördert Dimensionen demokratischer Praxis zutage, die in vorherrschenden Forschungsansätzen bisher vernachlässigt werden. In einer Fallstudie zum Deutschen Bundestag zeigt er unter anderem, dass Deliberation konsensbildende, aber auch kontestative Funktionen erfüllt und insbesondere auch spezifische indirekte und langfristige Effekte hervorbringt. Die Untersuchung eröffnet neue theoretische Perspektiven zur Betrachtung der Rolle von Deliberation sowohl im Parlament als auch innerhalb eines demokratischen platforms im Ganzen.

Show description